24. April 2024

Nazigruppen vertreiben

11.03. Köln Heumarkt

Für den 11.03. gibt es im Netz Aufrufe einer Nazigruppe mit dem Namen “Deutsche Patrioten“ zu einer Kundgebung mit anschließender Demo am Heumarkt.
Die Kundgebung soll unter dem Motto „Frieden schaffen ohne Waffen stehen“. Dies ist allerdings reiner Vorwand, da auf den Facebook- und Instagram-Kanälen unter zahlreichen Reichskriegsflaggen der Gruppe hauptsächlich für eine Deutsche Volksgemeinschaft von der Memel bis zur Maas geworben und dazu aufgefordert wird „Die Rasse zu schützen- es ist das Blut deiner Ahnen“.
Auch der Rest der Seiten wimmelt von reinsten Nazidreck und purer NS-Sprache.
Inwieweit die Gruppe, die sich bisher hauptsächlich im Internet versammelt hat und aus dem Gebiet des Niederrheins stammt, tatsächlich die 1000 Gleichgesinnten auf dem Kölner Heumarkt zusammenbekommt, die sie bei der Polizei angemeldet haben, ist sehr fraglich. Aber auch wenn es nur 100 sind, die dort offen nationalsozialistische Parolen brüllen wollen, werden wir uns Ihnen entgegenstellen und zeigen, dass sie ihren braunen Müll in Köln nicht unwidersprochen verbreiten können.
Auf dem Heumarkt ist für 11.00h eine Gegenkundgebung angemeldet, zu wir ebenfalls aufrufen.
Kommt am 11.03 – Nazigruppen vertreiben
11.00h Heumarkt