20. Mai 2022

Bianca Paffenholz – ganz rechts außen

„Kein Veedel für Rassismus“ (KVfR) berichtet auf https://www.facebook.com/KeinVeedelfuerRassismus/ über die Montagsdemonstration von „Köln ist aktiv“ am 04.04.2022, die diesmal mit Unterstützung und Anführung durch bekannte Aktivisten aus der Neonazi-Szene stattfand

Hier der Bericht von KVfR:
„Köln ist aktiv“-Demo von Bianca Paffenholz von Neonazis angeführt
Seit langem ist bekannt, dass Bianca Paffenholz, Organisatorin der Montagsdemos gegen die Corona-Maßnahmen, wenig Berührungsängste zur extrem rechten Szene hat. Immer wieder wurden in den letzten Wochen auf ihren Demonstrationen Kader der AfD und militanter Gruppierungen gesichtet.
Am 04.04.2022 erreichte das allerdings eine neue Qualität. Die Montagdemonstration wurde von den beiden altbekannten Neonazi-Aktivisten Jan Fartas und Thomas Breuer angeführt. Fartas trug eine rote Fahne mit der Aufschrift: „Wir sind die rote Linie. Fartas und Breuer, dessen verstorbener Bruder Paul jahrelang einer die Köpfe der neonazistischen „Kameradschaft Köln“ war, waren in der von Fartas gegründeten Gruppe „Köln für Deutschen Sozialismus“ aktiv. Die Gruppe organisierte zwei Demonstrationen in Köln. Am 14.01.2017 fand in Deutz unter dem Motto „Keine Gewalt gegen Deutsche“ eine Demonstration statt, bei der sich ca. 200 Neonazis aus Köln und hauptsächlich dem Ruhrgebiet versammelten (z. B. der mittlerweile verstorbene Dortmunder Alt-Kader Siegfried „SS-Siggi“ Borchardt). Die Demonstration konnte nach 200 Metern durch Gegenaktionen gestoppt werden.
Zu einer zweiten Demonstration gegen das Autonome Zentrum am 15.04.2017 konnten nur ganze elf Personen mobilisiert werden, die allerdings von mehreren Hundertschaften der Polizei geschützt wurden. Nachdem es einige Jahre ruhig um Breuer und Fartas war, tauchen beide mit weiteren Personen seit Monaten auf Demos der Corona-Kritiker und-Leugner auf. Am 28.05. gab es aus dieser Gruppe einen Übergriff auf Gegendemonstrant:innen.
Es bleibt zu hoffen, dass die Teilnehmer:innenanzahl auch angesichts dieser offenen Neonazi-Dominanz weiter schrumpfen wird.

Thomas Breuer, Bianca Paffenholz, Jan Fartas; „Köln ist aktiv, 04.04.2022
Thomas Breuer ( links mit Fahne), Jan Fartas (Mitte), Demo gegen das AZ Köln, 15.04.2017