4. Dezember 2021

Kölner Messe sagt AfD vorerst ab

Kundgebung „Keine Räume der AfD“ findet morgen trotzdem statt!

Der politische Druck der letzten Tage, den wir mit der Veröffentlichung des geplanten AfD-Parteitages in der Kölner Messe, den sofortigen Demoanmeldungen und den Aufforderungen an die Kölner Messe ihrer historischen Verantwortung gerecht zu werden, zeigt erste große Erfolge.
Die Kölner Messe hat der AfD erst mal die Räumlichkeiten für ihren Parteitag Anfang Dezember abgesagt.
Das freut uns sehr und zeigt wie wichtig es ist, direkten Protest gegen solche Veranstaltungen anzukündigen und zu organisieren.
Wir werden trotz vorläufiger Absage der Messe, morgen dort eine Kundgebung abhalten. Der politische Druck sollte aufrechterhalten bleiben und unsere Forderung „Keine Räume für die AfD“ geht über den Termin am 4.12. und auch über die Räume der Messe hinaus. Auch an anderen Terminen und Orten werden wir gegen den Parteitag der AfD demonstrieren.
Gleichzeitig wollen wir morgen auch noch einmal an die historische Vergangenheit der Messe als zentralen Ort des NS-Terrorregimes erinnern.

Kundgebung: Keine Räume der AfD – Samstag 16.10.-13h Alter Messeturm (Kennedy –Ufer).