8. März 2021

Ein Jahr nach Hanau – Kein Vergeben. Kein Vergessen!

Am 19. Februar wurden bei einem rassistischen Anschlag in Hanau neun Menschen getötet.
Zu diesem Anlass wird es in vielen Städten Kundgebungen und Demonstrationen geben.
Auch hier in Köln werden am kommenden Freitag zwei Kundgebungen stattfinden.
Die erste um 16h in Nippes am Wilhelmplatz und danach um 18h eine Kundgebung in Mülheim am Wiener Platz.

Lasst uns am 19.02. alle zusammen unsere Trauer und unsere Wut auf die Straße tragen.

Lasst uns zusammen an die Opfer dieses rassistischen Anschlages erinnern und dafür sorgen, dass die Namen unvergessen bleiben:

Wir wollen auch zusammen mit der Initiative 19. Februar Hanau Anklagen, Gerechtigkeit, Aufklärung und Konsequenzen fordern!

Gedenken heißt Kämpfen!