24. September 2020

Gemeinsam gegen den Faschismus

Keinen Schulterschluss mit der AfD

Demonstration am kommenden Montag, 10. Februar 2020 in Köln Sülz anlässlich der Wahl des Thüringer Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich mit Stimmen der AfD.

Gemeinsam mit der Antifaschistischen Aktion Sülz und anderen Gruppen gehen wir auch am Montag wieder auf die Straße. Anlass ist der Tabubruch in Thüringen, als FDP und CDU zusammen mit der AfD den Ministerpräsidenten gewählt haben. Wir sagen klar und deutlich: “Keine Zusammenarbeit mit Faschist*innen!

Stadtteildemo in Köln Sülz

In Köln Sülz hat die AfD bei den letzten Wahlen viele Wähler*innenstimmen bekommen. Aber auch die FDP ist hier stark. In Sülz und Lindenthal sind viele Burschenschaften beheimatet, von denen einige engste Kontakte zur AfD und in rechtsextreme Kreise haben und vielfach ein Scharnier zwischen “bürgerlicher Mitte” und extremer Rechte bilden. Bei der Demonstration in Sülz wollen wir vom Stammtisch der Lindenthaler FDP zum Haus der extrem rechten Burschenschaft Alemannia ziehen.

Demonstration, Montag, 10. Februar 2020, 19 Uhr, Gottesweg/Luxemburger Straße.