20. September 2020

Razzia bei Duisburger Polizei — Identitären-Aufkleber in Polizeifahrzeug

Beim gestrigen Aufmarsch der Neonazipartei „Die Rechte“, demonstrierten etwa 200 Nazis unter anderem mit Parolen wie „Wir sind damals wie heute Hitlers Leute“ durch Duisburg.
Neben diesen 200 gab es an dem Tag wohl noch mehr Nazis auf der Straße. Einige davon anscheinend in Polizeiuniform.

Gegendemonstranten/innen entdeckten in einem Einsatzfahrzeug der Duisburger Polizei einen Aufkleber der rechtsextremen Identitären und veröffentlichten ein Foto davon.
Zurzeit findet aufgrund dessen eine Razzia im Polizeipräsidium Duisburg statt, um nach „weiteren Hinweisen auf rechte Gesinnung der Beamten“ zu suchen.

Vielleicht sollten dazu auch mal die gestrigen Einsatzbefehle untersucht werden, durch die es immer wieder zu massiven Polizeieinsätzen gegen hunderte Gegendemonstranten/innen mit mehreren Verletzten gekommen ist….

https://rp-online.de/nrw/staedte/duisburg/duisburg-razzia-im-polizeipraesidium-nach-hinweisen-auf-identitaere-bewegung_aid-38515571