31. März 2020

Maritim Hotel sagt AfD ab

Die Überschrift hätten wir und schon vor 1 1/2Jahren gewünscht. Aber die Geschäftsführung der Maritim Kette scheint aufgrund der zahlreichen Proteste, die es gegen die Durchführung des AfD-Bundesparteitages in Köln gab, durchaus lernfähig zu sein.

Eine aktuelle Anfrage der Bundesgeschäftsstelle der AfD nach Räumlichkeiten, wurde abgelehnt.

Der AfD Landesvorsitzende aus Rheinland Pfalz Uwe Junge ruft daraufhin schlauerweise zum Boykott der Hotelkette auf, die ihn dort anscheinend eh nicht mehr haben will…