25. September 2020

Köln gegen Rechts:

termine

Freitag 04.12. – 14h Chorweiler
Am Parkplatz vor der Flüchtlingszeltstadt in Köln-Chorweiler (Aqualand)
Anlässlich einer Kundgebung von Pro Köln vor dem Flüchtlingslager in Köln Chorweiler ruft u.a „Köln gegen Rechts“ zu Protesten auf.
Gegen rassistische Hetze von Pro NRW!
Keine Lager – Wohnraum für Flüchtlinge!
Keine Abschiebungen!
https://www.facebook.com/Koeln.gegen.Rechts/photos/a.1556874144530295.1073741828.1546588135558896/1651688461715529/?type=3

Montag 07.12. – 16.30h Hbf Köln
Antifa Express
Köln fährt nach Duisburg —- Kein Platz und kein Meter für Pegida.
Pogrome verhindern, bevor sie stattfinden
https://www.facebook.com/events/150747305281113/

Donnerstag 10.12. – 11.00h
Pro Köln will am 10. Dezember gegen die Ehrung des schwulen Journalisten und Mitbegründers von Amnesty International protestieren. Sie planen eine Mahnwache gegen die Einweihung des Felix-Rexhausen-Platzes.
Gegenproteste werden noch angekündigt.
http://www.queer.de/detail.php?article_id=25148

Donnerstag 10.12. – 17h EL-DE Haus/Appelhofplatz
Für das Menschenrecht auf Asyl und für Integration
Die Spaltung der Gesellschaft verhindern!

Das Bündnis „Köln stellt sich quer“ ruft mit Unterstützung vieler Gruppen dazu auf, an dem Tag der Menschenrechte, gegen die drastischen Verschärfungen des Asylrechtes zu demonstrieren.
Das Bündnis „Köln gegen Rechts“ unterstützt die Demonstration. Wir wollen uns um 16.50h direkt vor dem EL-DE Haus treffen und wünschen uns viele Menschen und Transarente, mit den Forderungen nach einem menschenwürdigen Bleiberecht für Flüchtlinge, für ein Stopp der Abschiebungen und gegen die „Festung Europa“ und einer sofortigen Rücknahme der neuen Asylverschärfungsgesetze.
Kein Mensch ist illegal.

https://www.facebook.com/606158276180923/photos/a.607209716075779.1073741828.606158276180923/762948787168537/?type=3&theater

Dienstag 15.12. – 19h Alte Feuerwache (Melchiorstraße 3)
Aktiv werden
Liebe Freunde und Freundinnen von Köln gegen Rechts!
Wenn ihr regelmäßig aktiv werden wollt gegen Nazis, und vielleicht nicht nur gegen Nazis, sondern auch für eine antirassistische Atmosphäre in unserer Stadt, dann kommt zu unserem nächsten Treffen in die Feuerwache. Es gibt vielfältige Möglichkeiten sich zu engagieren. Entscheidet mit, was wir gemeinsam tun können. Jeder und jede ist mit seinen/ihren Fähigkeiten herzlich willkommen.

https://www.facebook.com/Koeln.gegen.Rechts/