31. März 2020

Nazi-Hooligan Aufmarsch in Hamburg am 12.09. verhindern

logo_materialZum Jahrestag der großen HOGESA Demo in Köln haben die verschiedenen Fraktionen von Hooligans und Nazis ihren Streit beigelegt und mobilisieren alle zu einer Jahrestag/Geburtstagsdemo von HOGESA am 25.10.2015 nach Köln. Unter dem Motto: Der gleiche Ort – Die gleiche Demoroute – Die gleiche Uhrzeit – Köln 2.0 haben zwei Monate vor der Demo bereits über 1200 Nazis und Hooligans auf Facebook ihr Kommen angesagt. Im Moment hat Facebook die Veranstaltung gelöscht. Die Anmeldung bei der Polizei steht jedoch und in Hooligan und Nazikreisen wird eifrig für eine Wiederholung der HOGESA Randale vom letzten Jahr in derselben Größenordnung mobilisiert.

Ein wichtiger Termin für die Nazi-Hooligans ist vorher aber der 12.09. in Hamburg. Dort rufen sie zu einem „Tag der Patrioten“ auf. Auch dort haben sich hunderte Nazis zu einem Marsch durch die Innenstadt angemeldet.
In Hamburg schlägt ihnen jedoch breiter Protest entgegen. Tausende Antifaschist/innen wollen sich ihnen in den Weg stellen und sie aus der Stadt jagen.

Das Kölner „Bündnis gegen Rechts“ wird sich auch dort am Widerstand gegen diesen Naziaufmarsch beteiligen.

Keinen Zentimeter für HoGeSa und anderen rechten Quatsch!
Nicht in Köln, nicht in Hamburg – nirgendwo!

Den Aufruf als pdf gibt es hier.
Weitere Infos findet ihr auf Facebook.